Einladung zur „coronakonformen“ Fasnachts-Hauptversammlung

 

Liebe Fasnächtlerinnen und Fasnächtler

 

Unser Alltag ist durch die COVID-19-Situation geprägt und macht auch vor der Fasnacht nicht halt. Wir haben trotzdem entschieden, die Hauptversammlung durchzuführen und möchten auch, dass die Fasnacht im Jahr 2021 stattfindet – in welcher Form wird DAS Thema an der kommenden Versammlung sein.

 

Um die Vorgaben von Bund und Kanton einzuhalten und auch unseren Beitrag zur Eindämmung der Epidemie zu leisten, müssen wir am kommenden 11.11. auf ausschweifende Dankesworte des Präsidenten, detaillierte Rechnungsausführungen des Kassiers und vor allem auf das gemütliche Beisammensein bei einem Nachtessen verzichten.

 

Der 11er-Rat möchte jedoch bei den Fasnächtlern und Kliggen „den Puls fühlen“ und stellt vorab die Frage ans Fasnachtsvolk: Wie stellt sich deine Kliggä die Fasnacht 2021 vor? Welche Aktivitäten werden (mit entsprechenden Schutzkonzepten) von euch geplant? Oder seid ihr der Meinung, dass im kommenden Jahr keine fasnächtilchen Aktivitäten stattfinden sollten?

 

Im Vorfeld hat der 11er-Rat bereits intern über die Durchführung einiger Anlässe diskutiert und möchte seine Ideen präsentieren.

 

Die Fasnachts-Hauptversammlung vom 11.11.2020 wird somit im ungewohnten Rahmen, wie folgt stattfinden:

 

Mittwoch, 11.11.2020 um 19.19 Uhr im im Rösslisaal Benken

Die Sitzplätze werden durch den 11er-Rat gemäss den eingegangenen Anmeldungen vergeben.

Im Saal wird die Bestuhlung mit dem Mindestabstand von 1.5m organisiert. Wo der Abstand nicht eingehalten werden kann, muss eine Schutzmaske getragen werden.

 

Um die Anzahl der teilnehmenden Personen möglichst gering zu halten, jedoch ein breiter Austausch mit allen Gruppierungen trotzdem stattfinden kann, sind pro Kliggä/Verein nur ein Vertreter und nur diejenigen Helfer, welche sich zur Fasnachtssaison 2021 äussern wollen, herzlich eingeladen.

 

Eine Anmeldung bis spätestens 31. Oktober 2020 bei Jonas Schnider (jonasschnider(at)bluewin.ch) mit Angabe von Name, Vorname, E-Mail-Adresse und Telefonnummer der teilnehmenden Person ist zwingend notwendig.

 

Auf dieser Homepage findet ihr zudem laufend neue Informationen zur kommenden Fasnachtssaison. So werden das Motto sowie die Plakette hier als erstes für die breite Öffentlichkeit zu bestaunen sein.